Logo Klinikum Landau
" />

Leistungsspektrum

Konservative Orthopädie

und Schmerztherapie

Gastroenterologie

Um eine wirksame Therapie durchführen zu können, muss eine adäquate Diagnostik erfolgen. Hierzu bieten wir die folgenden Möglichkeiten an:

  • Orthopädische Funktionsdiagnostik mittels manueller und osteopathischer Untersuchungsverfahren
  • Neuroorthopädische Funktionsdiagnostik
  • Schmerzdiagnostik
  • Psychodiagnostik mit verschiedenen Analyse- und Messverfahren
  • Apparative Strukturdiagnostik unter funktionspathologischen Gesichtspunkten mittels Röntgen, CT, Kernspintomographie (MRT), Sonographie, Oberflächenelektromyographie (Muskeltonusmessung), vierdimensionaler Wirbelsäulenvermessung o. ä.

An therapeutischen Verfahren stehen uns zur Verfügung:

  • Manuelle und osteopathische Behandlungen
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Interventionelle infiltrative schmerztherapeutische Verfahren wie Facetteninfiltration, Facettenthermokoagulation, Nervenwurzelumflutung (PRT), CT-gesteuerte Sympatikusblockade, Sacralblock, peridurale Umflutung u. ä.
  • Reflextherapeutische Maßnahmen wie CO2-Gas-Insufflationen, Akupunktur, extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT, fokussiert, radial)
  • Psychotherapeutische Verfahren
  • Medizinische Trainingstherapie mit isokenetischer Therapiekette
  • Physiotherapie und Ergotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Naturheilverfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Einzel- und Gruppenanwendungen

Im Bereich der physikalischen Medizin können alle relevanten Verfahren der Mechanotherapie und der Elektrotherapie angeboten werden. Im Rahmen externer Kooperation bieten wir therapeutische Maßnahmen im Bewegungsbad und in der Kältekammer an.

Chefarzt

Konservative Orthopädie

Dr. med. Hans-Christian Hogrefe

Facharztkompetenz: Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Kontakt

Sekretariat
Konservative Orthopädie Klinik Bad Bergzabern

Klinikum Landau-Südliche Weinstraße GmbH
Klinik Bad Bergzabern
Danziger Straße 25
76887 Bad Bergzabern

Birgit Hammer
Telefon: 0 63 43 / 950-33 01
Telefax: 0 63 43 / 950-33 09
birgit.hammer(at)klinikum-ld-suew.de